Mein Arbeitszeugnis – Ist es gut oder tönt es nur gut?

Es lohnt sich sehr, bei den eigenen Zeugnissen gut hinzuschauen: Nicht alles ist gut, was gut tönt! Zeugnisse können unvollständig, codiert, interpretationsfähig und wenig aussagekräftig sein. Solche Zeugnisse können Hindernisse in unserer beruflichen Laufbahn werden. Das muss nicht sein. Erfahren Sie viel Wissenswertes und Methoden, wie Sie Ihr Arbeitszeugnis überprüfen können.
 

Inhalt

  • Sie lernen, ein Arbeitszeugnis richtig zu lesen, auch das, was zwischen den Zeilen steht. Praktische Übungen und Methoden unterstützen Sie dabei. Sie erfahren, wie Sie sich für ein besseres Zeugnis einsetzen können. Dabei lernen Sie auch eigene Verbesserungsvorschläge formulieren.
  • Sie können Ihre Zeugnisse anhand einer einfachen Methode analysieren und beurteilen
  • Sie lernen anhand praktischer Übungen eigene Verbesserungsvorschläge zu formulieren
  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen rund um das Arbeitszeugnis und somit auch Ihr Recht dazu

Adressatenkreis: Alle interessierten Personen

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Mitnehmen: Schreibzeug

Anmeldeschluss: Freitag, 18. Februar 2022

Anmeldung

Persönliche Angaben

Weitere Angaben

Mittagessen
Vegetarier:in
Gewerkschaft
00 wenn unbekannt
Sind Sie einem GAV unterstellt?
Ich wünsche die Kursunterlagen per: