Couple having a misunderstanding

Frauen sind anders, Männer auch…

Das Seminar liefert aus der weiblichen und männlichen Perspektive wertvolle Hinweise für die Hürden des (Geschlechter-)Alltags. Sowohl für Frauen wie auch für Männer lohnt es sich, typische Verhaltens- und Kommunikationsfallen zu kennen, um ihnen nicht auf den Leim zu gehen und Konflikte zu vermeiden. Anhand vieler praxisnahen Beispielen wird im Seminar geübt und das eigene Verhalten in methodisch-didaktisch unterschiedlichen Settings reflektiert.

Inhalt

Sie erfahren:

  • Impulse, wie man Frauen und Männer richtig deutet oder geschickt nachfragt
  • Eine Gebrauchsanweisung für den richtigen Umgang mit dem unterschiedlichen Geschlecht
  • Wie man erfolgreich beim anderen Geschlecht Punkte sammelt
  • Sie erfahren Hintergründe zur typisch weiblichen und männlichen Kommunikation
  • Sie erkennen, was Frauen an Männern gefällt und umgekehrt.
  • Spannende Analysen, praktische Fallbeispiele und interessante Lösungsmodelle als Survical-Kit im Beziehungsdschungel

Kursleitung

  • Patrizia Porcelli, Personalverantwortliche des Bezirks March, Stv. Landschreiber, HR-Fachfrau NBW Zürich
  • Kilian D. Grütter, Executive MBA UZH, MAS UZH Geschichte und Germanistik, MAS Secondary and Higher Education PHTG, NDS Krisenkommunikation, Inhaber und Geschäftsführer KDG GmbH, Dozent für Führungslehrgänge, Mediator FHNW, Berater und Coach

Adressatenkreis: Alle interessierten Personen

Teilnehmeranzahl: Maximal 12 Personen

Anmeldeschluss: Freitag, 31. Dezember 2021