Verhandlung

Kollektive Lohnforderungen stellen und durchsetzen

NEUES DATUM

Im Kurs werden aufgrund von volkswirtschaftlichen Zusammenhängen und aktuellem Datenmaterial angemessene Lohnforderungen entwickelt. Anschliessend werden diese mit neu erlernten Verhandlungsstrategien in gestellten Lohnverhandlungen angewendet.

Inhalt / Ziel

  • Sie lernen volkswirtschaftliche Begründungen für angemessene Lohnforderungen kennen
  • Sie lernen aus volkswirtschaftlichen Daten Lohnforderungen abzuleiten und zu begründen
  • Sie erlernen Grundlagen von Verhandlungsstrategien und wenden diese an

Kursleitung

  • Thomas Bauer, Leiter Wirtschaftspolitik Travail.Suisse
  • Michele Aversa, Zentralsekretär Gewerkschaft Syna

Adressatenkreis: Gewerkschaftsmitarbeitende, welche dezentrale Lohnverhandlungen führen

Teilnehmerzahl: maximal 15 Teilnehmende

Mitnehmen: Schreibmaterial

Anmeldeschluss: Montag, 8. Mai 2023