Geöffnetes Buch

Erfolgreiches Storytelling – Mit spannenden Geschichten begeistern

Content is king – ohne Inhalte kein Erfolg. Aber Inhalt ist ein rein technischer Begriff – seelenlos, blutleer. Es fehlt das Storytelling. Text allein berührt und bewegt niemanden. Geschichten dagegen schon. Storytelling ist die älteste Form, Erfahrungen, Emotionen und Informationen auszutauschen und vielseitig einsetzbar – auch in der Arbeitswelt. Wir erzählen uns, was wir erlebt haben, welchen Herausforderungen wir gegenüberstanden, wie wir sie gelöst haben. Das alles ist schon Storytelling. Aber Geschichten zu erzählen, per Wort, Bild oder Film, die so sehr begeistern, dass sie sogleich weitererzählt und geteilt werden – das ist eine kleine Kunst – erfahren Sie, wie es geht.

Inhalt

  • Sie lernen, wie man Storytelling für den Bewerbungsprozess oder das Selbstmarketing im Arbeitsmarkt gezielt einsetzen kann
  • Sie lernen die Kunst des Storytellings live kennen: Sie können eine Geschichte mittels eines Storyboards visualisieren und erzählen
  • Spannende Geschichten haben eine typische Dramaturgie: Sie lernen, wie man das Publikum fesseln kann und wie die Zuschauer aufmerksam und aktiv bleiben
  • Sie merken, wie Storytelling nicht nur einen Wiedererkennungswert, sondern auch eine Möglichkeit zur Identifikation bieten
  • Sie werden lernen, in ihrer Geschichte einen Fokus zu schaffen und Aussagen treffend zu formulieren

Adressatenkreis: Alle interessierten Personen

Anmeldeschluss: Donnerstag, 5. Januar 2023

Kursleitung: Kilian D. Grütter und lic. iur. Judith Aklin, Leiterin Kommunikation und Mediensprecherin Zuger Polizei, Dozentin